Wir nähen eine Puppentrage!

SONY DSCIch habe ja schon oft erwähnt, das Martha eine ganz tolle Puppenmama ist, deshalb hatte ich auch schon seit längerem den Plan ihr eine Puppentrage zu nähen.

Die die es zu kaufen gibt haben mir nie so wirklich zugesagt, weil sie oft recht schlabberig sind und nicht viel mit einer „richtigen“ Trage gemeinsam haben. Ja, das mag vielleicht übertrieben klingen, aber auch bei Puppen lege ich Wert auf eine halbwegs korrekte Anhock-Spreiz-Haltung 😉

Am Mittwoch habe ich dann endlich Zeit gefunden und Martha eine Trage genäht, eigentlich als Weihnachtsgeschenk, aber ich wollte es dann doch direkt ausprobieren. Martha findet ihre Trage ganz toll und läuft stolz damit durch die Gegend, sie hilft auch schon fleißig Lingling auf ihrem Rücken fest zu schnallen.

Lustigerweise habe ich gesehen, dass viele in den Kommentaren zum Gewinnspiel schreiben, dass es bei ihnen auch eine Puppentrage geben soll. Vielleicht habt ihr ja Lust Marthas nach zu nähen? Die Chance bekommt ihr nämlich alle bei meinem ersten Sew Along, das am 1.12 startet und rechtzeitig vor Weihnachten fertig ist. Wem der Begriff „Sew Along“ nichts sagt, dem erkläre ich es gerne: Beim Sew Along stelle ich jeden Tag einen Stück einer Anleitung öffentlich online und wer will kann mit nähen, das ganze kostet nix, ihr müsst euch nicht irgendwie anmelden oder so, aber ich würde mich natürlich sehr über Rückmeldungen, Bilder und einen regen Austausch freuen.

Mehr dazu findet ihr hierDas gesamte Sew Along findet auch auf dem Lotte&Ludwig-Blog statt, aber rechts in der Sidebar kommt ihr über das Bild sofort dahin.

Ich freue mich über jeden der mit näht!teddytai

2 thoughts on “Wir nähen eine Puppentrage!

  1. Oh schön, ich freu mich schon…Ich fürchte nur, ich muss gleich zwei machen. Wenn der große das sieht, will er bestimmt auch eine für sein riesen Nilpferd :-)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *